up down

 

 

Haviva Jacobson

 

Haviva Jacobson zeigt neue Bilder , Objekte und die Rauminstalltion ' Sleeping Beauty' in der Ausstellung  go between  vom 8. Juni - 2. Juli 2016

 

 

Haviva Jacobson, geboren in Maayan Baruch, Israel, lebt und arbeitet seit 1992 in Appenzell, Schweiz

 

 

 

Zur Serie ‚Unterwegs’ 2015 . Unterwegs - Landschaften, Aussichten, Fragmente und die Erinnerungen daran bilden die Basis dieser Arbeit. Dunst, Hauch, wechselhafte Gerüche und Stimmungen, umformuliert in Flächen und Farben sind die Essenz dieses Schaffens. Farben in gebleichten Tönen aufgetragen in mehreren Schichten auf Gross- und Mittelformate. Imaginäre Plätze, Orte und Ecken. Auf der Durchreise, in provisorischen Stationen und mit dem Blick mal nostalgisch zurück mal hoffend nach vorne, sei es beim Malen oder im realen Leben.

® Haviva Jacobson